Qualifizierungsarbeiten

Abgeschlossene Promotionen / Habilitationen

Gesine Haseloff

Gestaltungsorientierung als Entwicklungsstrategie zur Beförderung der beruflichen Fortbildung – dargestellt und untersucht am Beispiel des Projektes VET-Net (Ausbau eines Fortbildungs- und Forschungsnetzes für Vocational Education and Training-Berufspädagogen in Mosambik, Südafrika und Äthiopien), abgeschlossen im November 2017 an der Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Siegen

Claudia Kalisch
Das Konzept der Region in der beruflichen Bildung. Theoretische und empirische Befunde einer Untersuchung regionaler Aspekte in der beruflichen Erstausbildung, abgeschlossen im Mai 2009 an der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock

Francisco Mucauque
Berufsausbildung in Mosambik unter Berücksichtigung der technischen Lehrerausbildung an der Pädagogischen Universität Maputo, abgeschlossen im Oktober 2008 an der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock.

Gamal Mohamed Kamel AbdAlla
Entwicklung und Vergleich von zwei Unterrichtsstrategien für das technische Zeichnen an beruflichen Schulen in Ägypten, abgeschlossen im Juni 2007 an der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock.

Dr. Martin Hartmann
Berufsbildung zwischen Theorie und Praxis. Die „Reflexionsstufentheorie" - Ein Systematisierungsinstrument zur Analyse und Planung von Arbeits- und Lernprozessen, Habilitation Berufspädagogik und Technikdidaktik, abgeschlossen im Juli 2004 an der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock.

 

Laufende Promotionen

Yi Yanming
Mitgestaltungsorientiertes Lehren und Lernen im Lernfeldkonzept in China und Deutschland – dargestellt und untersucht am Beispiel des LFC-Projektes (The Learning Field-Curriculum – A Method of Teaching Design)

Thomas Hug
Das Lernfeldkonzept als eine kompetenzorientierte Lehr- und Lernstrategie – dargestellt und untersucht am Beispiel der Berufsschule (Arbeitstitel)

Christoph Bohne
Professionalisierung von Berufsbildungspersonal in einem vernetzten Lernraum (Arbeitstitel)